DE

EN

FR

Datenschutzerklärung

 
Verantwortlich für die Internetseite www.werbefunk-saar.de ist die Werbefunk Saar GmbH
Funkhaus Halberg
Franz-Mai-Straße
66121 Saarbrücken
 
Postfach 10 33 51
66033 Saarbrücken
 
Geschäftsführer:
Jean Duhesme, Dr. Alfred Schmitz
 
Bei Nutzung unserer Internetseite werden ggf. Personenbezogene Daten verarbeitet, wenn dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist oder nach Einwilligung des Nutzers.
 
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 I a) DSGVO im Falle der Datenverarbeitung nach Einwilligung sowie Art. 6 I f) DSGVO Wahrung eines berechtigten Interesses, welches die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegt.
 

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen, zur Verbesserung der Website und um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht oder verfremdet, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach sieben Tagen.
 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
 
Zudem nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Diese ermöglicht eine Analyse der Websitenutzung sowie der Reichweite. Die Datenerhebung erfolgt mit eingeschalteter IP-Anonymisierung.
 
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google jederzeit widersprechen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
 
Alternativ (bzw. bei der Nutzung der Webseite über einen mobilen Browser) können Sie die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics durch Betätigung des folgenden Links HIER verhindern. Durch Betätigung des Links wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Bitte beachten Sie, dass der Link bei Löschung der Cookies auf Ihrem Gerät erneut betätigt werden muss. 
 
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
 

Kontaktaufnahme

Es ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und nach Beendigung der Kommunikation gelöscht. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist.
 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
 

Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und dem Widerruf erteilter Einwilligungen, sowie für alle weiteren Fragen in Zusammenhang mit dem Datenschutz wenden Sie sich bitte an: datenschutz@werbefunk-saar.de
 
Ferner steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
 
datenschutz@sr.de
 
Die Rundfunkdatenschutzbeauftrage
Saarländischer Rundfunk
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
 
 
 
Saarbrücken, Stand Mai 2018